E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Questions, Miscellaneous and News about the White Mountains / Allgemeines und Fragen sowie Neuigkeiten zu den Weißen Bergen
Antworten
p22
Beiträge: 55
Registriert: 8. Juni 2011, 09:56

E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von p22 »

Ich war gestern auf der Niato-Ebene, und der gpx-Track stimmt wohl an einer Stelle nicht mehr. Wenn man von Ammoudari kommend an der Tavri-Ebene ankommt, stößt man auf einen gut zugedrahteten Zaun, da hat wohl der Eigentümer den Weg gesperrt. Man muss dem Zaun nach links folgen, um das abgesperrte Gebiet zu umgehen. Wie der Pfeil auch anzeigt.
Sperrung von Ammoudari kommend
Sperrung von Ammoudari kommend
Von Niato kommend, ist die Umleitung nicht so selbsterklärend, wenn man vor der Absperrung steht, muss man wieder 100 Meter oder so zurücklaufen, und an der nächsten Abzweigung die linke Schotterstraße nehmen, nicht die rechte aus Niato, die man gekommen ist
von Niato kommend
von Niato kommend
Benutzeravatar
MichPaule
Beiträge: 360
Registriert: 15. Oktober 2013, 13:58
Wohnort: In Ulm, um Ulm und um Ulm herum
Kontaktdaten:

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von MichPaule »

Huch, das war letzten Oktober noch nicht so. :oops:
Da will jemand keine Wanderer auf seinem Grundstück.
Danke für die Info!

Michael
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1123
Registriert: 1. Januar 1970, 02:00
Wohnort: Stuttgart / Deutschland/Germany

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von admin »

Komische Sache. Da will wohl tatsächlich jemand blocken...
Ich habe es noch nicht so ganz verstanden :oops: - kannst du evtl. mit Google Maps eine kleine Zeichnung erstellen?
Vielen Dank.

Viel Grüße
Simon
p22
Beiträge: 55
Registriert: 8. Juni 2011, 09:56

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von p22 »

habs nur auf meiner Garminkarte, schicke es dir per PN als Screenshot
p22
Beiträge: 55
Registriert: 8. Juni 2011, 09:56

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von p22 »

Ich verzweifle an den Anhängen, noch ein Versuch
ammoudari-to-niato.kml
Ammoudari nach Niato
(369.47 KiB) 12-mal heruntergeladen
p22
Beiträge: 55
Registriert: 8. Juni 2011, 09:56

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von p22 »

Man sieht gut die Stelle, wo ich erst mal wild rumsuche, statt direkt dem Pfeil auf dem Zaun zu folgen...
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1123
Registriert: 1. Januar 1970, 02:00
Wohnort: Stuttgart / Deutschland/Germany

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von admin »

OK, vielen Dank. Ich glaube, ich verstehe es. :D
kokkinos vrachos
Beiträge: 405
Registriert: 5. September 2013, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von kokkinos vrachos »

Moin, die Tavri Ebene ist am westlichen Ende, bei der Schotterpiste schon seit vielen Jahren eingezäunt. Der Unterschied zu jetzt, man konnte die grüne Tavri Ebene immer durchqueren.

kaló savvatokyriako – καλό σαββατοκύριακο, kv
„Ich hoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei." Nikos Kazantzakis
Janis
Beiträge: 19
Registriert: 28. März 2010, 13:49

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von Janis »

Ja also es ist eigentlich kein Problem. Man geht von Askifou kommend einfach links am Zaun entlang, ist auch kein großer Umweg, aber natürlich nicht ganz so schön, wie über die kleine Ebene zu laufen. Was mich aber wirklich wundert, ist , dass der Zaun zum Teil oben noch zusätzlich mit Stacheldraht gesichert ist. Hochsicherheitstrakt sozusagen ;-)
Janis
p22
Beiträge: 55
Registriert: 8. Juni 2011, 09:56

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von p22 »

und wie gesagt, von Niato kommend verwirrend. Bin einem John aus England begegnet der sagte, er sei es schon oft gelaufen und jetzt wäre das alles total "weird"
Owl
Beiträge: 4
Registriert: 29. August 2011, 09:37
Wohnort: England

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von Owl »

Hello Peter (P2)
I was the 'John from England' who you met. The now fenced off section across the meadow used to be fairly obvious in both directions - I recall it was sign posted with E4 poles. When I met you I had come from Niato and was initially confused as I'd never had an issue find the route here. As you said when you find the gate - you need to back track about 50m, go down a track and traverse around the fence. The perimeter of fence has a few short E4 poles to mark the way - I guess these are the poles that used to show the way across the meadow.
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1123
Registriert: 1. Januar 1970, 02:00
Wohnort: Stuttgart / Deutschland/Germany

Re: E4 an der Tavri-Ebene abgesperrt

Beitrag von admin »

All this sounds a bit confusing. Maybe, new waymarking should be done in this area...
Best wishes
Simon
Antworten

Zurück zu „Levka Ori“