Frage zum Routenverlauf

The second section across the central White Mountains - crossing a wild and remote area between Livada mitato and the plateau of Niato. The most difficult part is the contouring of Kastro mountain
Antworten
Alpamayo
Beiträge: 80
Registriert: 18. Januar 2012, 16:57

Frage zum Routenverlauf

Beitrag von Alpamayo » 28. August 2014, 20:17

In der Beschreibung der Route findet sich für die Passage nach Koutalas Seli folgende Passage:

"Erblickt man einen folgenden Talkessel, der nach Süden in unzähligen kleinen schwarzen, an Lava erinnernden Pfannen ausläuft, so bricht schon nach der nächsten Stange die Stangen-Markierung wieder ab. Von hier weist die Markierung mit Zeichen den Weg – die Rpoute in der Anavasi-Karte weicht hier von der markierten Route ab, indem sie in etwa die Höhe haltend den Talkessel erst nordwestlich, dann westlich, schließlich südwestlich den Kessel umrundet."

Trifft diese Abweichung zwischen der Route auf der Karte und der hier beschriebenen Route auch auf die Ausgabe der Karte von 2012 zu oder wurde der Verlauf auf der Karte bereits korrigiert???

Herzliche Grüße

Joachim

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 890
Registriert: 1. Januar 1970, 02:00
Wohnort: Stuttgart / Deutschland/Germany

Re: Frage zum Routenverlauf

Beitrag von admin » 29. August 2014, 09:03

Bevor ich mich in die Alpen abmelde: Der Verlauf ist ab der Version 11.11./11.12 (lila), ich glaube 2013, korrigiert. Man geht in den Kessel runter und auf der anderen Seite wieder hoch. Alles andere macht wenig Sinn, denn sonst müsste man im Schotter am Hang entlang gehen.

Viele Grüße
Simon

Alpamayo
Beiträge: 80
Registriert: 18. Januar 2012, 16:57

Re: Frage zum Routenverlauf

Beitrag von Alpamayo » 29. August 2014, 19:13

Super herzlichen Dank. Ich hatte nämlich beim Studium der Karte den Hinweis auf die Abweichung der Route vom auf der Karte dargestellten Verlauf nicht verstanden. Mir sah das so aus, als ob der Verlauf auf der neuen Karte dem neu markierten und beschriebenen Stück entspricht. Jetzt hat sich dank Deiner Erklärung herausgestellt, dass auf der neuen Karte tatsächlich der korrigierte Wegverlauf dargestellt ist. Die Ausgabe 11.11/11.12 ist von 2012

Wenn ich - was ich sehr hoffe- den Weg begehen kann, aktualisiere ich die Beschreibung und schaue auch mal wie Du es ja schon letztes Jahr gewünscht hast nach den Markierungen.

Viel Spaß in den Alpen!!

Herzliche Grüße

Joachim

Antworten

Zurück zu „Montane E4: Katsiveli – Livada - Kastro - Niato - Askifou“